Werbung

Softonic-Testbericht

Aufpolierter Klassiker: Taktik-Shooter mit riesiger Online-Gemeinschaft

In Counter-Strike: Global Offensive kämpfen Terroristen und Militär-Spezialeinheiten in taktischen Gefechten. Der 3D-Shooter setzt die beliebte Counter-Strike Reihe mit verbesserter Grafik, zusätzlichen Spielmodi und neuen Karten fort.

Neuer Deathmatch-Modus

In Counter-Strike: Global Offensive hat man zwei Spieloptionen. Als Terrorist legt man Bomben, bewacht Geiseln oder verteidigt ein Hauptquartier. Als Militärpolizist schaltet man möglichst schnell alle Terroristen aus. Neben dem normalen Wettkampf gibt es in Counter-Strike: Global Offensive zwei neue Spielmodi. In dem neuen Wettrüsten-Modus bringen Spieler in bester Deathmatch-Manier Gegner um und benutzen dabei möglichst viele Waffen.

Feineres Zielen, ausgeglichene Levels

Beim Spielstart von Counter-Strike: Global Offensive tritt man einem Online-Server bei und wählt eins der zwei Teams. Zu Beginn jeder Runde kauft man Waffen und Ausrüstung. Danach stürmen die Spieler über die Karte und liefern sich Schussgefechte. Getötete Kämpfer müssen bis zum Beginn der nächsten Runde warten. Ein Teamsieg bringt Geld für bessere Ausrüstung und einen Punkt in der Spieltabelle. Die Entwickler haben die Trefferzonen für Counter-Strike: Global Offensive komplett überarbeitet. Für Kopfschüsse muss man nun viel besser zielen. Vereinzelte, gezielte Schüsse funktionieren besser als wildes Geballer. Schusswesten und Helme sind ebenfalls stärker als in den vorherigen Titeln. Spieler überleben insgesamt länger. Auch bekannte Levels wurden für Counter-Strike: Global Offensive überarbeitet.

Verbesserte Grafik

Counter-Strike: Global Offensive bietet eine detaillierte Spielumgebung und realistische Effekte. Besonders an der Grafik wurde noch einmal geschraubt. An aktuelle Shooter reicht das Game in dieser Hinsicht aber nicht heran.

Fazit: Realistischer und anspruchsvoller Shooter

Counter-Strike: Global Offensive verfeinert den beliebten Taktik-Shooter. Die realistische Sound-Kulisse, die ausgeglichenen Karten und die einfache Steuerung unterstreichen das starke Spielkonzept. Allerdings ist die Grafik nicht so schön wie bei Battlefield 3. Zudem bleibt Counter-Strike: Global Offensive wie seine Vorgänger für Einsteiger frustrierend.

Vorteile

  • ausgearbeitetes Spielkonzept
  • eingängige Steuerung
  • atmosphärische Sound-Kulisse
  • tolle neue Karten

Nachteile

  • für Einsteiger frustrierend
  • leicht angestaubte Grafik

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar

Programm ist in anderen Sprachen verfügbar


Counter-Strike: Global Offensive für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 1.37.9.6
  • 3.7
  • (9875)

Nutzer-Kommentare zu Counter-Strike: Global Offensive

Haben Sie Counter-Strike: Global Offensive ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.